Mutter und Tochter ganz nah

Nur wenige Zeit danach war sie tot. Aber diesen Samstagnachmittag hatten wir zusammen. Im Krankenhaus haben wir diese Nähe voll ausgekostet. Wir haben geplaudert, Spaß gehabt, ich habe ihr die Hände massiert und die Lippen eingecremt. Ganz innige Momente. Über allem schwebte die unumstößliche Diagnose. Aber wir haben geschafft, das für den Moment auszublenden und […]

Sternstunden