Eine ganz besondere Frau

Im Spätdienst, während meines Probearbeitens, lernte ich sie kennen, wurde vor ihr gewarnt, sollte vorsichtig sein, ihr Zimmer sei nicht so einfach zu betreten, es könnten mir auch Sachen entgegenfliegen. Doch ich dachte, so schlimm kann es nicht sein, das kenne ich aus meinem Privaten Leben schließlich zurückblickend auch.Entsprechend unbefangen klopfte ich an ihre Zimmertür, […]

Die schützende Hand

Zur Jahreswende 1978/1979 bin ich in einen alten ostfriesischen Bauernhof eingezogen.Der Jahreswechsel gestaltete sich sehr schneereich und kalt.In dem alten Bauernhaus gab es weder Heizung noch Badezimmer; die Fenster waren einfachverglast, aus Holz und schon ein wenig altersschwach ¬- also viel Luft nach oben bei der Sanierung.Wir wohnten zu dritt, zwischenzeitlich zu viert auf dem […]

Ein tolles Erlebnis

An einem Tag im November 2022 habe ich einen tollen Menschen kennengelernt er war immer an meiner Seite, bis er leider einen anderen Weg gegangen ist und wir uns getrennt haben. Ich vermisse diese Person sehr den sie hatte mein Leben ein Stück besser gemacht. Ich sehe sie zwar jeden Tag im Alltag aber es […]

Meine beste Freundin

Als ich neu an der Schule war, trat auch ein anderes Mädchen in die Klasse ein, in der ich gelandet war. Wie ich, stand sie alleine da, ohne Freunde. Zufällig wurden wir nebeneinander gesetzt. Anfangs herrschte zwischen uns Stille, keines von uns sprach ein Wort. Doch dann, während des Matheunterrichts, begannen wir miteinander zu reden […]

Schulklasse durch Zufall knapp einer Katastrophe entkommen

In einer guten Woche ist dieses Jahr vorbei und genau zu diesem Zeitpunkt jährt sich die allseits bekannte Schneekatastrophe zum 45. Mal.In Folge eines krassen Temperatursturzes begann es am Morgen des 28. Dezember 1978 zu schneien. Eisige Luftmassen schoben sich über die feuchtwarme Atlantikluft und somit folgte ein schwerer Sturm, daraus resultierten sich dann die […]

Ganz anders als geplant

Als mein Mann und ich uns kennenlernten, war ich noch sehr jung und gerade mit meiner 4jährigen Ausbildung angefangen.Mein Mann war schon mehrere Jahre in seinem Beruf tätig und lebte zu der Zeit in Bremen. Er arbeitete in einer großen Firma, mit Aussicht auf eine vielversprechende Karriere. Diese hatte aber einen häufigen Wohnungswechsel zur Folge, […]

Leben ohne Lepra

Am 17. und 18. Dezember war ich mit dem Projekt „Leben ohne Lepra“ im Hirtenstall in Aurich. Es war ein wunderschöner Anblick mit all den Sternen und den bunten Sachen aus Indien. Für mich war es etwas Besonderes, dass der Hirtenstall überhaupt wieder aufgebaut wurde. Er erinnert mich an meinen Vater (Tischlermeister Gerhard Paeben), der […]

Und manchmal steht Gott wohl direkt neben dir, hält mich fest

Ich hatte in der letzten Oktoberwoche, meinen Urlaub genommen, ein Jahr vorher wurde er bereits eingeplant. In Ferienzeiten Urlaub nehmen ist für diejenigen, die Kinder in der Schule, Kita etc. haben oder wo es Betriebsferien beim Partner, gibt, vorbehalten. Für den Rest der Belegschaft gilt Urlaubssperre. Kein Problem, ich mag den Herbst, warum also nicht […]

Live Aid 1985- Krieg und Hunger in Afrika und ich mit meiner Familie mittendrin!

Meine Sternstunde liegt eigentlich schon fast zehn Jahre zurück, als ich der Liebe wegen nach Ostfriesland umziehen durfte. Aber alles der Reihe nach:meine Heimat ist Eritrea. Anfang der 80er Jahre wurde mein Land und auch die umliegenden afrikanischen Länder, wie zum Beispiel Äthiopien, von einer katastrophalen Hungersnot heim gesucht. Viele werden sich noch an das […]

Sternstunden